Nikolaikirchhof – Brühl – Thomaskirchhof

Die Matthäikirche, Blick von der Kleinen Fleischergasse um 1900. An die kriegszerstörte ehemalige Klosterkirche erinnert heute nur noch eine schlichte Gedenkstele.

Neben den beiden Stadtkirchen St. Nikolai und St. Thomas prägten auch heute fast vergessene Sakralbauten wie die Katharinenkapelle oder die Matthäikirche das Bild des Leipziger Altstadtkerns. Sie alle sind Gegenstand dieser Führung, ebenso wie die ehemaligen Messebauten rund um die Reichsstraße.

Weiterhin erinnern historische Bilddokumente an die Katharinenstraße, die einst Leipzigs prachtvollstes Barockensemble war. Im Bereich des westlichen Brühls erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vorkriegsbebauung und zu aktuellen städtebaulichen Entwicklungen.

Schließlich lernen Sie die Große und Kleine Fleischergasse sowie die Klostergasse mit ihren geschichtsträchtigen Lokalitäten wie Kaffeebaum, Zills Tunnel und Paulaner-Palais näher kennen.

Nächste Führungen

[citytours category=“4″]